2004 Markus Molitor – Zeltinger Sonnenuhr Riesling Auslese **

2004 Markus Molitor – Zeltinger Sonnenuhr Riesling Auslese **

 

92 Punkte – Setzt man das Glas an, dann erwartet einen der für Molitor so typische ?Spontan-Stinker?; der Wein begeistert mit großer Frische und Tiefe sowie einer wunderbaren Mineralität. Die Frucht ist herrlich klar und getragen von Anklängen an Steinobst und einer zarten Kräutrigkeit. Diese Auslese animiert zum Kauen und unterstreicht dabei seine feine Mineralität ? die wahre Klasse und Komplexität wird der Wein aber erst in ein paar Jahren offenbaren. Trotzdem ist es bereits jetzt für mich ein Vergnügen diesen Wein zu verkosten, da die Tiefe und Mineralität so klar ist und der Wein ein echtes Versprechen für die Zukunft offeriert. 

 

 

2004 Markus Molitor – Zeltinger Sonnenuhr Riesling Auslese *

Die Süßweinprobe fand am 12 Mai im Rahmen der Wein-Talk-Live-Runde (www.talk-about-wine.de) im San Michele in Hamburg statt. Franco vielen Dank für das wunderbare Essen, Julius ein riesen Lob für die tolle Organisation. Den Probenteilnehmern gebürt mein Dank für einen konzetrierten, aber dennoch serhr fröhlichen Weinabende.

2004 Markus Molitor – Zeltinger Sonnenuhr Riesling Auslese *

 

86 Punkte aktuell, mit Potential nach oben. – Noch von deutlicher Hefigkeit geprägt, Noten der Spontanvergärung deutlich, schöner Duft von Pfirsich und Anklängen an Zimt, sehr klar und rein am Gaumen, wieder Pfirsich und frische Äpfel, kühler Ansatz, leichte Mineralität und etwas Gerbstoff, braucht Zeit, um Harmonie zu entwickeln. 

 

2004 Weingut Markus Busch / Steillagenprojekt (MSR) Pündericher Marienburg (Probe 07.08.05)

84 Punkte – Reintönige Rieslingfrucht,  mit Zuckerschwänzchen, das aber durch eine feste Säure gut abgepuffert ist, Noten von Steinobst, guter Trinkfluß, schöner Riesling für jeden Tag (vorausgesetzt man mag nicht ganz trockene Weine).

Ein interesantes und wirklich sinnvolles Projekt, das das Weingut Busch verfolgt:

„2004 Weingut Markus Busch / Steillagenprojekt (MSR) Pündericher Marienburg (Probe 07.08.05)“ weiterlesen