1937 Chateau Climens – Barsac (Top of the Pops)

95 Punkte – Beim Climens hatten wir dann endgültig funkelnd süße Cola im Glas. Bereits beim ersten Schnuppern war klar, das ist eine kleine Aromenbombe, die aber zur Zündung noch viel Luft brauchte. Bedingt durch eine heftige Druckwelle werden die Aromen an den Gaumen gepresst. Sehr süßer und voluminöser Eindruck, aber trotz dieser power, die auch für einen so alten Süßwein absolut beeindruckend ist, hat mir der vorhergehende 21er Doisy Daene auf Grund seiner Differenziertheit und Eleganz einen Hauch besser gefallen.