Wein und Spiele

Anläßlich eines schönen, spannenden und mit der Zeit immer lustigeren Spieleabends tranken wir in geselliger Runde folgende Flaschen:

 

2001 Sauvignon Blanc St. Valentin, St. Michael-Eppan – Südtirol

2003 Gewürztraminer Nussbaumer, Kellerei Tramin – Südtirol

2006 Riesling Oestricher Doosberg, P.J. Kühn – Rheingau

2006 Grüner Veltliner Ried Loibenberg Smaragd, Weingut Knoll – Wachau

1996 Cuvée Millesimée Champagner Grand Cru / dosage zéro, Pierre Moncuit – Champagne

1996 Chateau Durfort-Vivens  – Margaux

Die Notizen zu den Weinen habe ich nachfolgend (siehe oben)einzeln eingestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.