2003 Hattenheimer Wisselbrunnnen Reisling Auslese; Hans Lang – Rheingau (Celerina 8)

92 Punkte – Dieser aus der halben Flasche getrunkene Wein duftet nach Wiesenhonig, Orangenzesten, reifen Äpfeln und ist eigentlich noch zu jung. Am Gaumen erkennt man schnell, dass er einen kräftigen Streifschuss Botrytis bekommen hat. Am Gaumen frisch und mit herrlichem Schmelz ausgestattet, zeigt er Aromen von Birnenkompott, Zimtsahne, Aprikosen und viele mehr – insgesamt sehr traubig. Er wirkt eher leichtfüßig und tänzelnd, ich könnte mir auch gut vorstellen, dass er einen Anteil Eiswein enthält !??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.