1989 GAJA, Barbaresco – Piemont

92+ Punkte – Fast 20 Jahre alt und steht voll im Saft –  herrlich !! Gaja’s 1989 Barbaresco hat eine vollen, gut definierten Körper, hier und da mit genau den richtigen Rundungen – ist aber leider eher als männlich einzustufen ;-))) So offeriert er eine dunkle Frucht nach Knubberkirschen oder sind es doch die edlen Piemontkirschen?  Schöne Extraktion, perfekt eingebundenes Holz (einst viel neues Holz), eher dunkel, mit zartem Schmelz, sehr feine Würze, ein Hauch feine Schokolade; gut balanciert und harmonisch. Die Tannine sind fein und von schöner Körnigkeit.  Gute Länge. Dieser Wein ist sexy !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.