2005 Rainer Schnaitmann – Sauvignon Blanc *** – Württemberg

89 Punkte – Ein ganz schöner Hammer: dicht, ein wenig fett, kompakt sind so die ersten Adjektive, die mir bei diesem Sauvignon Blanc von Rainer Schnaittmann einfallen. Dass er mir trotzdem schmeckt und Trinkfreude bereitet, liegt daran, dass er seine ausladende Art mit einer frischen, dichten und vielfältigen Frucht sowie einer kernigen Säure kombiniert. Noten von reifen Stachelbeeren, Kiwi, Melone und Heu strömen einem entgegen. Die angenehme Frische animert zum Trinken und der Gaumen wird sogleich voll ausgekleidet. Mit vollem Körper(einsatz), dicht und mit einer gewissen Cremigkeit umschmeichelt er die Zunge, die (noch ??) schöne Frische bildet auch am Gaumen einen Gegenpol, der diesem Wein hilft zu bestehen und ihn bis in das recht lange Finale begleitet. Etwas bange wird mir, wenn ich mir vorstelle, diesen Wein in 2-3 Jahren zu trinken, aber eine ähnliche Befürchtung hatte ich auch beim 2002er, denn ich zu Beginn diesen Jahres mit hohem Genuss und 91 Punkten getrunken habe. We will see……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.