2002 Dr. Crusius – Traiser Rotenfels Kabinett Trocken

87+ Punkte – Eigentlich möchte ich diesem Kabinett mindestens 95 Punkte geben, denn was soll ein Kabinett  noch mehr bieten als dieser ?? Der 2002er Riesling Kabinett trocken vom Weingut Dr.Crusius (mit seinen 11% Alkohol) ist aktuell in Hochform und für mich eine bench mark, an der sich nicht nur die Weine dieser Gewichtsklasse messen lassen müssen: frisch, fest, druckvoll  und gleichzeitig, komplex und vielschichtig –  die Nase ist geprägt von wunderbaren kräuterwürzigen und mineralischen Noten; glockenklar, wie das Wasser eines Gebirgsbaches läuft er am Gaumen entlang, den Hals hinunter. Eine animierende  Komposition von mineralischen Akzenten, gepaart  mit Fruchtnoten von Pfirsichen, Äpfeln und Citrusfrüchten sowie einer für einen Kabinett erstaunlichen Länge. Wahrscheinlich war dieser Kabinett nie in einer besseren Verfassung als jetzt, aber letztlich ist das sekundär, wenn man bedenkt, was man hier für  Euro 6,40 geboten bekommt. Die Hand geht so was von eindeutig zum Glas und eine Flasche ist schneller leer, als einem lieb sein kann. Chapeau für diesen Wein !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.