2002 Martin Waßmer – Spätburgunder SW – Schlatter – Baden

91 Punkte – Zum ersten Mal einen Wein von Martin Waßmer verkostet und schon überzeugt:

Rauchige Noten, vielschichtige Frucht von roten Beeren, Unterholz, sehr pinottypisch, sehr klar und ausdrucksstark. Am Gaumen ein ähnlicher Eindruck: sehr hohe Typizität, klar,  definierte Frucht, etwas rauchige Kirsche, feine Noten aus dem Holz, das nahezu perfekt integriert ist, mit mineralischen Anklängen und leichter Würzigkeit, im Abgang ein Hauch Bonbon und Vanille; sehr harmonisch und wirklich lang im Abgang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.