2003 Dr. Crusius / Traiser Bastei Riesling Spätlese trocken (Probe 13.06.05)

91 Punkte – viel Punkte für eine deutsche Riesling Spätlese aus 2003. Das Weingut Dr. Crusius ist seit vielen Jahren einer meiner Favoriten in Deutschland – beständig werden hier Jahr für Jahr hervorragende Weine erzeugt. Empfehlenswert auch die Erläuterungen zu "Krankheiten und Schädlingen im Weinberg" auf der webpage des Familienbetriebes Dr. Crusius. Zum Wein:

 

Tiefe, reintönige Nase, sehr mineralisch, feine Fruchtaromatik; am Gaumen sehr konzentriert, fest, entfaltet viel Druck, heftige Minerailik, kräuterwürzig, sehr kompakt, toll integrierte Säure; außerordentlich schöner, von der Mineralik und einer leichten Citrusaromatik getragener, langer Abgang.

www.weingut-crusius.de / Euro 11,-

Ein Gedanke zu „2003 Dr. Crusius / Traiser Bastei Riesling Spätlese trocken (Probe 13.06.05)“

  1. Diese Spätlese habe ich mehrfach getrunken, und jedesmal hatte sie bei mir Mühe, über die 80 Punkte zu kommen. Ich habe den Wein als sehr typisches 03er Problemkind empfunden: Etwas parfümiert, leicht bitter und vor allem wegen des fehlenden Extraktes in der Mitte erschreckend leer. So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen…..

    Viele Grüße

    Bernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.