2002 Domaine Hubert Lignier Morey-St-Denis Premier Cru Vieilles Vignes

Hamburger Wein talk live im San Michele (11.05.05) 
93 Punkte  – Auch Hubert Lignier und sein Sohn Roman füllen unter der Bezeichnung "Morey-St-Denis Premier Cru" ab. Die einzelnen Premier Cru Lagen, von denen Morey 20 hat, sind weitgehend unbekannt. Dieser Wein aus über 50 Jahre alten

Reben bringt einen wunderschönen Glanz ins Glas. In  Nase offenbart der Wein eine kühle, tiefe Nase mit dunkler Beeren-frucht, dezent etherischen und erdigen Noten sowie etwas Minze. Am Gaumen überzeugt die klare, tiefe Struktur, die gute Konzentration und die Vielschichtigkeit der Aromen. Dieser wirklich schöne Premier Cru ist schon in seiner Jugend aristokratisch und elegant; sehr gute Länge.

Ein Gedanke zu „2002 Domaine Hubert Lignier Morey-St-Denis Premier Cru Vieilles Vignes“

  1. Danke für die Degu.-Notiz. Ich habe zwar noch keine 2002er von Hubert Lignier getrunken, freue mich allerdings in Zukunft darauf. Es ist mir aufgefallen, dass auf meinen Flaschen Clos de la Roche 2002 von Hubert Lignier noch die Bezeichnung: „Cuvée Auguste“ geschrieben steht. Habe dann auch festgestellt, dass auf meinen Flaschen Clos de la Roche 2000 von Hubert Lignier die Bezeichnung: „cuvée Lucie“ steht. Und auf meine Flaschen Clos de la Roche 1998 von Hubert Lignier steht nur Clos de la Roche ohne eine zusätzliche Cuvée…-Bezeichnung. Wissen Sie warum dies so ist und was haben Sie für diesbezügliche Erfahrungen gemacht ??????.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.